ADAC Fahrradturnier

ADAC Fahrradturnier 2015

Schon seit Jahren beteiligen sich die Schüler der Grundschule Weisenheim am Sand in der 3. und  4. Klasse am ADAC-Fahrradturnier.
Für die Verkehrserziehung unserer Schüler ist dies eine wichtige Veranstaltung.

Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie im
immer dichter werdenden Straßenverkehr zurechtkommen müssen.

Des Weiteren müssen Kinder die Regeln kennen, sich entsprechend verhalten sowie gekonnt und sicher mit dem Fahrrad umgehen können.

Vorgehensweise: 

Im Vorfeld haben die Schüler an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Zeit, mit ihren Klassenlehrern auf dem Gelände des Obstmarktes den Parcours zu üben. Außerdem werden die Fahrräder auf Verkehrssicherheit überprüft und können gegebenenfalls nachgerüstet werden. Am zweiten Tag geht es nach einer Übungsrunde los. Insgesamt acht Aufgaben sind zu meistern, wie zum Beispiel Anfahren üben, im Kreis einhändig fahren, über eine Rampe fahren usw. Helm ist dabei Pflicht.

Mit viel Spaß versuchen die Schüler, den Parcours möglichst fehlerfrei zu durchfahren.

Am 23.04.2015 nahmen 76 Schülerinnen und Schüler am ADAC-Fahrradturnier teil, 42 aus Klassenstufe 3 und 34 aus Klassenstufe 4 (davon 42 Mädchen und 34 Jungen). Belohnt wurde der Einsatz mit Medaillen und Aufklebern sowie einer Teilnehmer-Urkunde. In jeder Klassenstufe wurden für Jungen und Mädchen je drei Medaillen vergeben, insgesamt also 13 Medaillen, davon 4 Goldmedaillen, 5  Silbermedaillen und  4