Home

Weisenheim am Sand 27.04.2020

Liebe Eltern,

sicherlich haben Sie es schon der Presse entnommen, dass die Schulen den Präsenz-Unterricht stufenweise wiederaufnehmen.

Wir beginnen am 04.05.2020 mit dem Unterricht der vierten Klassen.

Über die genaue Organisation des Präsenz-unterrichts in Zeiten von Corona erhalten die Eltern der vierten Klassen ein separates Schreiben.
Die Klassen 1 – 3 verbleiben im häuslichen Unterricht und werden wie gewohnt von den Klassenlehrerinnen mit Lernangeboten versorgt und per Email, (Lehr-) Videos oder Telefon betreut.

In den vergangenen Wochen sind Sie sehr verantwortungsvoll mit der Inanspruchnahme der Notbetreuung umgegangen.
Dafür bedanke ich mich sehr bei Ihnen!

Die Notbetreuung kann weiterhin von Eltern beantragt werden, die in system-relevanten Berufen arbeiten,
aber auch, wenn nachgewiesen werden kann, dass eine Betreuung Zuhause nicht möglich ist.

Dazu wird ein Formular zum Download auf der Homepage veröffentlicht.

Zusätzlich empfehle ich Ihnen, mir eine Mail zu schicken,
aus der hervorgeht, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten Sie die Notbetreuung benötigen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir jeden Einzelfall separat
entscheiden und die wenigen Plätze weiterhin vorzugsweise Eltern vorbehalten, die systemrelevanten Berufsgruppen angehören.

Liebe Eltern, vielen Dank für Ihr Durchhaltevermögen und die Unterstützung Ihrer Kinder beim häuslichen Lernen!
Wir hoffen, dass diese Zeit bald vorüber ist und wir unserem gewohnten Alltag wieder nachgehen können.
Die Kinder fehlen uns allen sehr! Wenn man sich aber in den Nachbarländern umschaut,
geht es uns – trotz aller Einschränkungen – noch ganz gut.
Vielleicht profitieren die Kinder ja auch davon,
dass sie mehr Zeit mit ihrer Kernfamilie verbringen
können und mehr Raum für gemeinsame Spiele und Gespräche vorhanden ist.

Mit freundlichen Grüßen

Kühl

(Rektorin)


Sollten Sie Bedarf an dieser Notbetreuung haben,
so melden Sie sich bitte möglichst per Mail
Mail
gs-was@vg-freinsheim.de

Und teilen mir die Tage und den Umfang (auch die Uhrzeiten) der benötigten Betreuung mit.

A. Kühl (Rektorin)


Die Grundschule Weisenheim am Sand kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.
2019 wurden es 80 Jahre
.

Seit dem hat sich viel verändert. Seit 2008 wird auch das betreuende Ganztageskonzept angeboten (nähere Infos unter Ganztagsschule).

Zur Schule gehört noch die Gemeindeturnhalle und seit 2006 befindet sich auch die Gemeindebücherei in den Räumen des Untergeschosses der Schule. So ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Bücherei und Schule möglich.

Unsere Räumlichkeiten:

Zusätzlich zu den 8 Klassensälen sind ein Experimentierraum, zwei Spielräume und ein Ruheraum eingerichtet. In der großen Aula im Dachgeschoss finden verschiedene Schulveranstaltungen oder auch Musikunterricht statt. Eine Großsporthalle auf dem Schulgelände steht täglich zur Verfügung.

Pädagogische Schwerpunkte:

Alljährlich finden in allen Klassen Trainingswochen zur Verbesserung des Lern- und Arbeitsverhaltens und zur Steigerung der Kommunikations- und Teamfähigkeit statt. Alle hierbei erlernten Techniken und Methoden werden im Unterricht fortlaufend trainiert.

Bewegungsangebote:

Im Schulhof und auf der Wiese stehen den Kindern ein großes Klettergerät, ein Dreifachreck, eine Nestschaukel, eine Sandspielfläche, ein Barfußpfad, verschiedenartige  Sitzmöglichkeiten und vor allem viel Platz zur Verfügung.