Aktuelles

Weisenheim am Sand, 30.06.20

Liebe Eltern,
aufgrund der Corona-Krise kann in diesem Jahr die Ausgabe der Schulbücher nicht so beigehalten werden,
wie in den vergangenen Jahren oder auf den Heft- und Materiallisten vermerkt wurde.

Die Ausgabe erfolgt zeitlich begrenzt für jede Klassenstufe.
Wir bitten Sie dringend, auf die Ausgabezeiten zu achten,
da wir diese mit der Verbandsgemeindeverwaltung zur Weitermeldung ans
Ministerium für Bildung abstimmen mussten.

Es ist zwingend notwendig, beim Betreten des Schulgebäudes auf die Hygienevorschriften
(Mundschutz ab Betreten des Schulgeländes, Hände-desinfektion,
Abstandsregel einhalten mind. 1,5 m zur nächsten Person, etc.) zu achten.
Ein eigener Kugelschreiber zur Unterschrift der Ausleihunterlagen
wäre aus hygienischer Sicht von Vorteil!

Das Betreten des Schulgebäudes erfolgt über den Haupteingang und das Verlassen
nach der Übergabe der Bücher über den Nebeneingang zum Lehrerparkplatz.

Folgende Abholzeiten für die Ausgabe
der Schulbuchausleihe am Montag, 17.08.20 sind möglich:

Klassenstufe 1 17.00 h – 17.30 Uhr
Klassenstufe 2 17.30 h – 18.00 Uhr
Klassenstufe 3 18.00 h – 18.30 Uhr
Klassenstufe 4 18.30 h – 19.00 Uhr

Bitte übernehmen Sie die Schulbücher und –hefte bei der Ausgabe zügig. Bei Beanstandungen,
die Ihnen zu Hause an den ausgeliehenen Büchern auffallen,
haben Sie eine Woche (bis Montag, 24.08.2020) lang Zeit,
diese in schriftlicher Form (Buchbezeichnung, Seitenangabe und Beschreibung des Mangels)
zu doku-mentieren. Ihr Kind kann uns das Buch mit der Beschreibung des Mangels vor-zeigen.

Somit kann am Schuljahresende eine ungerechtfertigte Bean-standung/Berechnung des Buches ausgeschlossen werden.
Bei einer Beschädigung, die durch Ihr Kind verschuldet wurde,
kaufen Sie kein neues Buch. Es wird immer der Zeitwert verrechnet,
der unter dem Kaufpreis liegt.
Ein neues Buch wird auch nicht akzeptiert,
da der entsprechende Strichcode fehlen würde!

Bitte unterstützen Sie uns, um einen guten und problemlosen Verlauf
der Schulbuchausleihe zum Schutz von uns allen zu gewährleisten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

A. Kühl, Rektorin